Übersicht der Schlüsseldienst-Leistungen

Serviceangebot des Schlüsseldienstes:

1. Schlüsseldienst
2. Schlüsselnotdienst
3. Notfalldienst
4. Schließanlagen
5. Einbruchsicherung von Türen und Fenstern
6. Beratungsservice vor Ort
7. Verkauf

 

Schlüsseldienst

Hier liegt die Priorität im Anfertigen von Nachschlüsseln. Nach den Wünschen der Kunden werden diese Schlüssel präzise angefertigt. In der Werkstatt befindet sich ein großes Sortiment an Rohlingen, sodass der Kunde oftmals auf den Nachschlüssel warten kann.

Die Dienstleistungen des Schlüsseldienstes werden häufig in Anspruch genommen, wenn sich Kunden ausgesperrt haben, der Schlüssel nicht mehr auffindbar ist oder, beispielsweise für ein älteres Schloss, kein Schlüssel mehr existent ist.

Beim Einsatz der Schlüsseldienst um Schlösser aufzusperren handelt es sich um,

  • Autoschlösser
  • Schlösser von Wohnungstüren
  • Schließanlagen
  • Tresorschlösser
  • Garagenschlösser
  • Und jegliche weitere Schlösser – ein Schlüsseldienst sperrt alle Objekte auf, die ein Schloss besitzen

Der Schlüsseldienst ist bestrebt, keinen Schaden beim Öffnen der Schlösser anzurichten. Dazu nutzen sie ihr Spezialwerkzeug. Sie bringen deshalb einen Dietrich, einen Sperrhaken, Schlüsselöffnungskarten und Ähnliches zu ihrem Einsatz mit.

 

Schlüsselnotdienst

Sehr verantwortungsvoll ist die Aufgabe des Schlüsselnotdienstes. Meist sind die Auftraggeber nicht in der Lage sich zu legitimieren. Die Mitarbeiter des Schlüsselnotdienstes wissen nicht genau, ob sie wirklich den Eigentümer oder Bewohnern Zutritt verschaffen. Versierte Angestellte stellen spezifische Fragen, die nur jemand wissen kann, der beispielsweise in der Wohnung wohnt. Nachdem die Tür geöffnet ist, wird er auf der Legitimation bestehen. Dennoch ist der Schlüsselnotdienst das Spezialgebiet der meisten Schlüsseldienste wie dem Schlüsseldienst Ingolstadt.
Bevor der Schlüsseldienst Einstellungen vornimmt, checkt er den Background des künftigen Mitarbeiters. In dieser Branche ist Vertrauen das A und O.

Gesetzlich bewegt sich der Schlüsseldienst bei der Öffnung von Türen nicht auf so dünnem Eis, wie man denkt. Ist der Kunde wirklich ein Einbrecher, würde die Aufforderung oder der Auftrag zur Öffnung des Schlosses als Anstiftung zu einer Straftat (Wohnungseinbruch) zählen. Zum Glück kommen, so der Schlüsseldienst, solche Fälle in der Praxis recht selten vor.

Ein Schlüsseldienst öffnet alle Türen

Jeder hat es schon mindestens einmal erlebt – ausgesperrt aus der eigenen Wohnung. Da möchte man Sonntagsmorgen nur kurz um die Ecke zum Bäcker für ein langes Frühstück mit Brötchen und Zeitung und steht dann zwar gut ausgerüstet wieder vor der eigenen Haustür, kommt aber nicht mehr hinein. Das ist der Moment, wo man am liebsten die Tür einfach einschlagen möchte, um endlich an den Frühstückstisch zu kommen und diesen schönen Sonntag zu genießen. Da so eine Haustür in der Regel aber durch Stabilität auffällt, nützt alles Hämmern und Flehen nicht – sie wird sich niemals von alleine öffnen. Wem das schon öfter passiert ist, der weiß, dass es nur eine Lösung gibt – den Schlüsseldienst.

 

Notöffnung – das Hauptgeschäft des Schlüsseldienstes

Das Öffnen verschlossener Türen, zu denen man keinen Schlüssel mehr hat – aus welchen Gründen auch immer – ist mehr oder weniger das Hauptgeschäft eines Schlüsseldienstes. Zu jeder Tages – und Nachtzeit kann man sich als Geschädigter dort melden und die flächendeckende Struktur macht es möglich, dass – vor allem in Städten – innerhalb kürzester Zeit ein Schlüsseldienst vorbeikommt und die stoische Tür wieder öffnet. Das geschieht in der Regel auch ohne, dass die Tür oder das Schloss dabei beschädigt werden müssen. Man muss auch gar nicht allzu tief in die Tasche greifen, um diesen Service bezahlen zu können. Es ist zumindest deutlich preiswerter, als die Tür mit einer Axt einzuschlagen und schneller geht es mit dem Schlüsseldienst wahrscheinlich auch. Ein Anruf genügt und alles hat wieder seine Ordnung und man kann dann den Sonntag doch noch mit Brötchen und Tageszeitung einleiten – vielleicht eben nur einen Moment später und um eine Erfahrung reicher.

 

Notöffnungen von Fahrzeugen und Tresoren

Nicht nur Haustüren fallen einmal versehentlich zu, sondern auch Fahrzeugtüren schließen sich schon mal wie von Geisterhand, während der Schlüssel noch im Zündschloss steckt. Auch hier bietet der Schlüsseldienst Notöffnungen für fast jeden Fahrzeugtyp und bundesweit flächendeckend an und ist rasch zur Stelle. Auch diese Öffnungen sind so gut wie immer ohne Beschädigungen am Fahrzeug oder am Schloss möglich. Zum Leistungsspektrum einiger Schlüsseldienste gehört außerdem das Öffnen von Tresoren, wobei die Komplexität dieser Schlösser meistens nötig werden lässt, dass das Schloss aufgebohrt werden muss und damit natürlich nachher unbrauchbar geworden ist. Es gibt in Deutschland allerdings den einen oder anderen Schlüsseldienst, der Tresore öffnen kann, ohne diesen zu beschädigen. Da es sich meistens nicht um einen spontanen Notfall handelt einen Tresor öffnen zu lassen, kann man sich vorher informieren, welcher Schlüsseldienst im Einzugsbereich dazu in der Lage ist.