Übersicht der Schlüsseldienst-Leistungen

Serviceangebot des Schlüsseldienstes:

1. Schlüsseldienst
2. Schlüsselnotdienst
3. Notfalldienst
4. Schließanlagen
5. Einbruchsicherung von Türen und Fenstern
6. Beratungsservice vor Ort
7. Verkauf

 

Schlüsseldienst

Hier liegt die Priorität im Anfertigen von Nachschlüsseln. Nach den Wünschen der Kunden werden diese Schlüssel präzise angefertigt. In der Werkstatt befindet sich ein großes Sortiment an Rohlingen, sodass der Kunde oftmals auf den Nachschlüssel warten kann.

Die Dienstleistungen des Schlüsseldienstes werden häufig in Anspruch genommen, wenn sich Kunden ausgesperrt haben, der Schlüssel nicht mehr auffindbar ist oder, beispielsweise für ein älteres Schloss, kein Schlüssel mehr existent ist.

Beim Einsatz der Schlüsseldienst um Schlösser aufzusperren handelt es sich um,

  • Autoschlösser
  • Schlösser von Wohnungstüren
  • Schließanlagen
  • Tresorschlösser
  • Garagenschlösser
  • Und jegliche weitere Schlösser – ein Schlüsseldienst sperrt alle Objekte auf, die ein Schloss besitzen

Der Schlüsseldienst ist bestrebt, keinen Schaden beim Öffnen der Schlösser anzurichten. Dazu nutzen sie ihr Spezialwerkzeug. Sie bringen deshalb einen Dietrich, einen Sperrhaken, Schlüsselöffnungskarten und Ähnliches zu ihrem Einsatz mit.

 

Schlüsselnotdienst

Sehr verantwortungsvoll ist die Aufgabe des Schlüsselnotdienstes. Meist sind die Auftraggeber nicht in der Lage sich zu legitimieren. Die Mitarbeiter des Schlüsselnotdienstes wissen nicht genau, ob sie wirklich den Eigentümer oder Bewohnern Zutritt verschaffen. Versierte Angestellte stellen spezifische Fragen, die nur jemand wissen kann, der beispielsweise in der Wohnung wohnt. Nachdem die Tür geöffnet ist, wird er auf der Legitimation bestehen. Dennoch ist der Schlüsselnotdienst das Spezialgebiet der meisten Schlüsseldienste wie dem Schlüsseldienst Ingolstadt.
Bevor der Schlüsseldienst Einstellungen vornimmt, checkt er den Background des künftigen Mitarbeiters. In dieser Branche ist Vertrauen das A und O.

Gesetzlich bewegt sich der Schlüsseldienst bei der Öffnung von Türen nicht auf so dünnem Eis, wie man denkt. Ist der Kunde wirklich ein Einbrecher, würde die Aufforderung oder der Auftrag zur Öffnung des Schlosses als Anstiftung zu einer Straftat (Wohnungseinbruch) zählen. Zum Glück kommen, so der Schlüsseldienst, solche Fälle in der Praxis recht selten vor.

Weitere Dienstleistungen

Tresortüren aufsperren

Ein weiterer Bereich in der Tätigkeit von einem Schlüsseldienst ist das Aufsperren von Tresortüren. Da ein Tresor ansonsten nur durch grobe Gewalt geöffnet werden könnte, setzt der Schlüsseldienst auch hier auf die Möglichkeit des Nachschließens, um den Tresor auch weiterhin verwenden zu können.

Es gibt Unternehmen im Bereich Schlüsseldienst, die sich ausschließlich auf das Zerstörungsfreie Öffnen von Tresoren, für die kein Schlüssel oder keine Zahlenkombination mehr vorhanden ist, spezialisiert haben. Ein Tresor kann so mittels Spezialwerkzeugen, die meistens eigens von dem betreffenden Schlüsseldienst angefertigt wurden, geöffnet werden indem die Schließmechanismen im Tresor umgangen werden.

Eine weitere Möglichkeit die zum Öffnen eines Wertschrankes angewandt wird und die ein darauf spezialisierter Schlüsseldienst anbietet, ist das Entfernen eines Verriegelungspunktes durch ein Bohrloch. Das Bohrloch wird nach Beendigung des Vorganges mit Spezialmaterial gefüllt und verschweißt.

 

Schlösser & Schließanlagen

So wie der https://www.schlüsseldienst-heidelberg-24.de/, liefern die meisten Schlüsseldienste darüber hinaus auch verschiedene Schlösser oder komplette Schließanlagen an seine Kunden und verbauen diese. Schlösser sind in vielen Variationen und Funktionsweisen über den Fachmann erhältlich. Ein Schlüsseldienst informiert über die jeweiligen Vor – und Nachteile und Einsatzgebiete von zum Beispiel Stiftschlössern, Chubbschlössern, Zylinderschlössern, Zahlenkombinationsschlössern, Magnetschlössern Funkschlössern oder mechatronischen Schlössern.

Selbstverständlich werden Schlösser jeder Art auch von einem Schlüsseldienst vor Ort eingebaut oder repariert. Vom Schlüsseldienst gelieferte Schließanlagen besitzen einen Schließplan, der eigens erstellt wird. Er weist die Schlüssel den Schlössern zu und definiert die Bauart der Schlösser.

Man unterscheidet bei einer Schließanlage unter gleichschließende Anlagen, Zentralschlossanlagen, Hauptschlüsselanlagen, Zentral- Hauptschlüsselanlagen und General – Hauptschlüsselanlagen. Welche Schließanlage für den Kunden geeignet ist, erfährt dieser vor Ort bei dem Schlüsseldienst seiner Wahl.

 

Absicherung und Notfallschlüsseldienst

Die meist kleinen Betriebe bieten neben Information und fachgerechter Beratung um ein Zuhause oder eine Betriebsstätte sicher zu machen, einem Notfallschlüsseldienst oder dem Upgrade bereits vorhandener Schlösser heute auch üblicherweise andere Dienstleistungen an.

Man kann in solch einem Geschäft auch auf Services wie zum Beispiel Schuhbesohlung, Schlüsselfertigung oder Schneiderarbeiten zurückgreifen. Angesiedelt sind die Ladenlokale der Schlüsseldienste häufig in Einkaufszentren, in Fußgängerzonen und Bahnhöfen. Große Unternehmen bieten einem Kunden den Vorteil, sich über ihre Internetpräsenz in Form von Websites vorab über die gebotenen Leistungen und eventuellen Spezialgebite zu informieren.

Eine Weiterenwicklung des Sektors im Bereich der Sicherung und die einige etablierte Schlüsseldienste bereits anbieten, ist die Überwachung eines privaten oder gewerblichen Objektes anhand einer Alarmanlage und deren Installation. Vorreiter dieser Entwicklung bieten Bewegungssensoren an, die über eine Wirelessverbindung kontrolliert werden können. Eindringlinge werden erkannt und überwacht bis entsprechende Hilfe kommt.

Dies sind die wichtigsten Aufgaben und Leistungen eines Schlüsseldienstes. Die Angebote können von Schlüsseldienst zu Schlüsseldienst und je nach lokaler Lage und Größe des Unternehmens variieren. Zusammgefasst sind Schlüsseldienste also zum einen für die Sicherung von Objekten durch Schließtechniken zuständig, zum anderen ist die wichtigste Aufgabe das Öffnen von Türen ohne Schlüssel.

Seriöse Schlüsseldienste

Wie kann man sich vergewissern, ob ein Schlüsseldienst absolut seriös ist?

Wie so vieles in Deutschland, ist auch die Dienstleistung vom Schlüsseldienst einer gewissen Ordnung unterworfen. Allerdings ist der Schlüsseldienst kein eigenständiges Handwerk, sondern ist vielmehr in Dachverbände organisiert.

Diesem beizutreten und sich verifizieren zu lassen geschieht allerdings auf freiwilliger Basis, wobei fast alle seriösen Schlüsseldienste bei einem oder gleich mehreren dieser Dachverbände gemeldet und zertifiziert sind. Die 3 Dachverbände sind ´Interkey´, welcher schon seit 1964 besteht, der ´Bundesverband Sicherungstechnik Deutschland´ (BSD) sowie der ´Verband deutscher Schlüsseldienste e.V.`.

Wer sich nicht sicher ist, mit welchem Schlüsseldienst er es zu tun hat, wenn dieser zur Notöffnung gerufen werden muss, sollte sich am besten schon beim ersten Anruf bestätigen lassen, ob der gewählte Schlüsseldienst bei einem oder mehreren dieser Verbände eingetragen ist. Ein eingetragener Schlüsseldienst ist dann mit fast 100-prozentiger Sicherheit absolut vertrauenswürdig.

 

Fazit

Es ist sicherlich kein Hexenwerk, eine Tür ohne einen Schlüssel zu öffnen und diese dabei trotzdem nicht zu beschädigen. Wie mit so vielem, muss man nur wissen, was man tut und wie das Objekt funktioniert. Eben das kann der Laie in den seltensten Fällen, wenn es um Tür- oder Fahrzeugschlösser geht. Es wird eine Fachkraft benötigt, die schnell und seriös, preiswert und zuvorkommend die Aufgabe übernimmt, die man selber nicht leisten kann. In Sachen Notöffnungen von Türen aller Art, Einbau von neuen Schlössern sowie Sicherheitstechnik und deren Beratung übernimmt das ein Schlüsseldienst. Wie gesagt, die allermeisten sind absolut vertrauenswürdig – aber schwarze Schafe gibt es überall. Davon sollte man sich aber nicht abschrecken lassen, wenn man mit Brötchen und Zeitung unterm Arm am Sonntagmorgen vor der verschlossenen Haustür steht.

In so einer Situation hilft aufregen einem auch nicht weiter. Suchen Sie stattdessen am besten online nach einem geeigneten Schlüsseldienst in der Nähe und kontaktieren Sie diesen. Die meisten Dienstleister in dieser Branche sind 24 Stunden täglich erreichbar.

Einbau von Schlössern & Sicherheitstechnik

Einbau von Schlössern und die Beratung in Sachen Sicherheit

Wer sich mit Schlössern und Schlüsseln auskennt, kann diese natürlich nicht nur öffnen, wenn Not am Mann ist. Ein Schlüsseldienst bietet auch den Einbau von Schlössern an und kann Schlüssel nachmachen. Auch dieser Service verlangt in der Regel kein spontanes Erscheinen des Mannes vom Schlüsseldienst, sondern wie für jede handwerkliche Dienstleistung macht man hierfür einen Termin mit dem Unternehmen aus.

Auch die Beratung in Sachen Sicherheit gehört zu den Dienstleistungen eines Schlüsseldienstes und wird nach einer Terminabsprache vor Ort stattfinden. Dabei prüft der Schlüsseldienst die bestehenden Schlösser an Türen und eventuell der Fenster und klärt den Kunden darüber auf, wie sicher seine Schlosstechnik ist. Es gibt auch Schlüsseldienste, die sich gleichzeitig auf den Einbau von Alarmanlagen spezialisiert haben und somit ein Rund-Um-Paket in Sachen Sicherheit anbieten.

 

Kann man einem Schlüsseldienst blind vertrauen?

Natürlich setzen alle diese Aufgaben, die ein Schlüsseldienst übernimmt – von der Notöffnung bis zum Einebau einer neuen Sicherheitstechnik – voraus, dass der Kunde diesem Dienstleister auch Vertrauen schenken kann. In Sachen Notöffnungen verfährt ein Schlüsseldienst nämlich in der Regel wie ein Einbrecher auch und benutzt nichts anderes als einen professionellen Dietrich, um Schlösser jeder Art zu öffnen.

Darüber hinaus kennt er jedes Schloss auch von innen und weiß um dessen Aufbau und System. Wenn man also als Laie einmal sieht, wie schnell und einfach, wie geräuschlos und fast banal so ein Schloss zu knacken ist, fragt man sich schon, wie sicher man eigentlich hinter angeblich verschlossenen Türen ist. Ein guter Schlüsseldienst schafft deshalb Vertrauen beim Kunden und klärt auch über eventuelle Gefahren auf.

Schwarze Schafe werden dagegen ziemlich bald einmal auffliegen und bekannt gemacht. Blind vertrauen sollte man einem Schlüsseldienst vielleicht nicht gleich, aber die große Mehrheit ist überaus vertrauenswürdig und sorgt auch dafür, dass dies bekannt wird und so bleibt. Es werden hohe Anforderungen an die Mitarbeiter bei einem Schlüsseldienst gestellt.

Ein Schlüsseldienst öffnet alle Türen

Jeder hat es schon mindestens einmal erlebt – ausgesperrt aus der eigenen Wohnung. Da möchte man Sonntagsmorgen nur kurz um die Ecke zum Bäcker für ein langes Frühstück mit Brötchen und Zeitung und steht dann zwar gut ausgerüstet wieder vor der eigenen Haustür, kommt aber nicht mehr hinein. Das ist der Moment, wo man am liebsten die Tür einfach einschlagen möchte, um endlich an den Frühstückstisch zu kommen und diesen schönen Sonntag zu genießen. Da so eine Haustür in der Regel aber durch Stabilität auffällt, nützt alles Hämmern und Flehen nicht – sie wird sich niemals von alleine öffnen. Wem das schon öfter passiert ist, der weiß, dass es nur eine Lösung gibt – den Schlüsseldienst.

 

Notöffnung – das Hauptgeschäft des Schlüsseldienstes

Das Öffnen verschlossener Türen, zu denen man keinen Schlüssel mehr hat – aus welchen Gründen auch immer – ist mehr oder weniger das Hauptgeschäft eines Schlüsseldienstes. Zu jeder Tages – und Nachtzeit kann man sich als Geschädigter dort melden und die flächendeckende Struktur macht es möglich, dass – vor allem in Städten – innerhalb kürzester Zeit ein Schlüsseldienst vorbeikommt und die stoische Tür wieder öffnet. Das geschieht in der Regel auch ohne, dass die Tür oder das Schloss dabei beschädigt werden müssen. Man muss auch gar nicht allzu tief in die Tasche greifen, um diesen Service bezahlen zu können. Es ist zumindest deutlich preiswerter, als die Tür mit einer Axt einzuschlagen und schneller geht es mit dem Schlüsseldienst wahrscheinlich auch. Ein Anruf genügt und alles hat wieder seine Ordnung und man kann dann den Sonntag doch noch mit Brötchen und Tageszeitung einleiten – vielleicht eben nur einen Moment später und um eine Erfahrung reicher.

 

Notöffnungen von Fahrzeugen und Tresoren

Nicht nur Haustüren fallen einmal versehentlich zu, sondern auch Fahrzeugtüren schließen sich schon mal wie von Geisterhand, während der Schlüssel noch im Zündschloss steckt. Auch hier bietet der Schlüsseldienst Notöffnungen für fast jeden Fahrzeugtyp und bundesweit flächendeckend an und ist rasch zur Stelle. Auch diese Öffnungen sind so gut wie immer ohne Beschädigungen am Fahrzeug oder am Schloss möglich. Zum Leistungsspektrum einiger Schlüsseldienste gehört außerdem das Öffnen von Tresoren, wobei die Komplexität dieser Schlösser meistens nötig werden lässt, dass das Schloss aufgebohrt werden muss und damit natürlich nachher unbrauchbar geworden ist. Es gibt in Deutschland allerdings den einen oder anderen Schlüsseldienst, der Tresore öffnen kann, ohne diesen zu beschädigen. Da es sich meistens nicht um einen spontanen Notfall handelt einen Tresor öffnen zu lassen, kann man sich vorher informieren, welcher Schlüsseldienst im Einzugsbereich dazu in der Lage ist.